Was ist Airsoft?

Was ist Airsoft?

Was ist eigentlich Airsoft und wie wird es gespielt? Airsoft ist ähnlich wie Paintball - ein Geländespiel, wo verschiedene Teams gegeneinander antreten und sich gegenseitig mit Airsoft bzw. Softairwaffen beschiessen. Da es sich beim Softair um ein taktisches Spiel handelt, wird die Kleidung meist der Umgebung angepasst. In der Regel sind dies unterschiedliche Grün- und Brauntöne bzw. Tarnfarben wie man sie auch vom Militär oder der Bundeswehr kennt.

Airsoftlaufsocke bestellen - Laufsocke kaufen

Gespielt wird mit sogenannten Airsoftwaffen, die in der Regel relativ "echt" aussehen da es sich um Waffenreplikas handelt. Geschossen wird mit sogenannter BB. Das sind kleine Plastikkugeln oder auch aus biologisch economisch abbaubaren Stoffen, mit meist 6mm Durchmesser in weiß.

Das ursprüngliche Standardspielprinzip ist da recht einfach. Es gibt zwei Teams, die einen schiessen die anderen ab. Wer am Ende eines Teams übrig bleibt hat gewonnen. Um das Spiel realistischer zu gestalten, gibt es außerdem noch Granaten mit auslösenden BB´s, Rauchgranaten und Sprengfallen die ebenfalls BB´s auslösen.

Auf dem Bild siehst du übrigens einen Spieler auf der Dark Emergency in Mahlwinkel. Das Bild wurde von Tiwi Model und Fotografin aufgenommen.
Hier gehts zu ihrem Facebookprofil: Tiwi




Auf Facebook teilen

Was ist eigentlich Airsoft und wie wird es gespielt?