Mehr zum Thema Paintball

Was ist eigentlich Paintball?

Paintball ist ein Mannschaftssport, bei dem man sich mit Kugeln aus Gelatine beschießt. Diese aus, Gelantine gefertigten Kugeln, sind mit Lebensmittelfarbe und Kartoffelstärke gefüllt. Sie nennt man: Die Paint. Die haben einen Durchmesser von 17,3 mm und sind somit Caliber 68. Es gibt im Paintball auch kleinere, diese sind jedoch seltener vertreten und nicht auf jedem Feld erlaubt. Man schießt also mit Paint aufeinander. Diese werden aus einem Paintballmarkierer verschossen. Hier gibt es verschiedene Größen, Formen und Farben. Manche sind eher für das Spielen im Wald ausgelegt und andere für den Turniersport, genannt Supair. Turniermarkierer sind besonders leicht und in der Regel auch recht farbenfroh. Wer im Wald hingegen spielt, spielt eher in gedeckteren Farben und so sind auch die Markierer.

Um die Kugel aus dem Markierer schießen zu können, werden spezielle HP-Flaschen oder Co2 Kapseln verwendet. HP-Flaschen mit TÜV kannst du bei deinem Paintballhändler deines Vertrauens kaufen, genauso wie Co2 Kapseln in höherer Stückzahl.

Das Spiel beim Paintball

Im Allgemeinen spielen immer zwei Teams gegeneinander. Manche spielen um eine Flagge, manche darum auf die andere Seite zu gelangen und den Buzzer zu drücken oder so lange, bis der letzte raus ist. Strategie, Mut und Teamwork spielen beim Paintball eine ganz wichtige Rolle. Paintball erfordert vor allem körperliche als auch geistige Anstrengung und gerade das ist es, was es im Team ausmacht.


Wer darf Paintball spielen

Paintball kann von jedem gespielt werden der in der körperlichen und geistigen Verfassung ist. Sonst darf Paintball theoretisch gesehen erst ab einem Alter von 18 Jahren gespielt werden. Wobei es inzwischen auch schon Anbieter in Deutschland gibt, die spezielles Kids Paintball anbieten. Im angrenzenden Ausland darf bereits schon ab 16 Jahren oder jünger Paintball gespielt werden. Auch Airsoft ist in manchen Feldern in Deutschland bereits in jüngeren Jahren gestattet. Wusstest du, dass Paintball und Airsoft eine der wenigen Teamsportarten ist, in denen Frauen keine körperlichen Nachteile gegenüber Männern haben? Also Mädels, schnappt euch einen Markierer und zeigts den Männern auf dem Feld!


Was brauche ich zum Paintballspielen?

Such dir über deine Suchmaschine deines Vertrauens ein Paintballfeld in deiner Nähe raus, oder das was dir am Besten gefällt. Pack dir ein paar Freunde, buche dort einen Termin und pack deine Sachen. Für das Paintballspielen empfiehlt es sich weite, alte Klamotten zu nehmen und festes Schuhwerk. Außerdem solltest du an einen großen Müllsack für die Klamotten mitnehmen, sie werden später ordentlich stinken und voll Paintballpaint sein. Paint kann übrigens ganz leicht in der Waschmaschine ausgewaschen werden. Dabei musst du nichts groß beachten. Eine entsprechende Leihausrüstung kannst du direkt vor Ort ausleihen. In der Regel ist dort der Markierer, eine Laufsocke für den Markierer, eine Maske, die HP Flasche und manchmal auch ein Brustpanzer, ein Schüttelhopper, ein Battlepack für deine "Magazin-Pötte" und ein paar Pötte für die Kugeln zum leichten nachfüllen auf dem Feld dabei.


Ich habe keine Freunde, aber will trotzdem mal Paintball spielen gehen

Kein Problem, viele Feldbetreiber können dich auf dem Feld mit anderen Gruppen connecten, sprich ihn einfach am Telefon vorab drauf an oder schau mal auf Facebook, dort gibt es genug Gruppen in denen man Anschluss finden kann. Auch Paintballteams suchen so gut wie immer neue Leute zum monatlichen Spielen auf dem Feld. Wenn dir ein Team gefällt, sprich es einfach vor Ort an, sieh dir das Team an und entscheide, ob das was für dich ist. Wenn nicht ist es auch nicht schlimm, dann hast du wenigstens die Erfahrung gemacht.

Allerdings ist Paintball schon eine ziemliche Sucht und nur schwer davon loszukommen. (Wie bei allem was Spaß macht)


Mehr zum Thema Paintball und Airsoft findest du im Footer dieser Seite.

Wenn du nur für geile Paintball Laufsocken hier bist, schau gerne oben in der Navigation nach.


S3K- Custom Paintball Laufsocken